Neue Ministranten festlich eingeführt


Die neuen Ministrantinnen mit den Oberministranten und 
Pfarrvikar Vasile Vulpe unter der Madonnenstatue.

Der Dienst der Ministranten ist während des Gottesdienstes eine wichtige Aufgabe. 

Nun wurden am 14. Oktober vier Mädchen (Hannah, Julie-Ann, Mariella und Sina) bei den Messdienern aufgenommen, leider waren zwei erkrankt und konnten am Gottesdienst nicht teilnehmen.

Pfarrvikar Vasile Vulpe fragte, ob sie zu diesem Dienst bereit sind und hängte ihnen das Ministrantenmedaillon um. 

Julie-Ann und Mariella sprachen ein Gebet, trugen die Fürbitten vor und brachten die Gaben zum Altar.



Während der festlichen Einführung.


Die neuen Ministrantinnen tragen die Fürbitten vor.

zurück