Symbolische Verabschiedung des Pfarrsaals
für die Umbaumaßnahmen zur Kita


33 Jahre Mesner in Corpus Christi, Richard Baier mit seiner Frau Agnes.




Die Umbaumaßnahmen zur Kita beginnen in Kürze, weshalb der Kindergarten vorübergehend für ein Jahr in den Pfarrsaal zieht. Deshalb wurde ein vorübergehender Abschied gefeiert.

Die Kirchenleitung lud die Gemeinde am 24. Januar in den Pfarrsaal ein.
Weit über 100 Gemeindemitglieder folgten der Einladung und konnten sich einen Film zur Geschichte unserer Gemeinde ansehen. Der ehemaligen Mesner Richard Baier  filmte zwischen 1976 und 1983 bei besonderen Anlässen mit der Camera mit, und so entstand ein beeindruckendes Zeitdokument. Da der Film ohne Ton gedreht wurde, moderierte Gertrud Dechent-Dresel die einzelnen Szenen. Herausragende Ereignisse war die Einweihung der Behelfskirche und der Neubau des Pfarrzentrums von 1981 bis 1983 bis hin zur Glockenweihe, oder die Fronleichnamsprozession.

Während der Feier wurde Walter Holzmann geehrt. Er ist ein Mann der 1. Stunde in Corpus Christi und kennt alle Winkel und Besonderheiten. Über viele Jahre hinweg war er PGR-Mitglied. Im letzten Jahrzehnt engagierte er sich in der Kirchenverwaltung, aus der er nun verdient aus gesundheitlichen Gründen mit 79 Jahren ausschied.

Herbert Hänecke









Kirchenpfleger Christian Viefhaus bedankt sich dem ehemaligen PGR- und KV-Mitglied Walter Holzmann - ein Mann der 1. Stunde in CC

 
Überreichung der Dankesurkunde für die langjährige Arbeit in der Pfarrei Corpus Christi.


Der gut besuchter Pfarrsaal


zurück